Pressemitteilung

Freie Demokraten Brandenburg verschieben Landesparteitag

15. März 2020 - Pressemitteilung

Die Freien Demokraten möchten dazu beitragen, die Ausweitung des Coronavirus einzudämmen und haben daher ihren für den 18. April geplanten Landesparteitag abgesagt.

„Wir müssen jetzt verantwortungsvoll handeln, um die Verbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu reduzieren“, so die Generalsekretärin der FDP Brandenburg Anja Schwinghoff. „Die Gesundheit unserer Delegierten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Journalistinnen und Journalisten sowie Gäste hat Vorrang“, so Schwinghoff weiter. Sobald absehbar sei, dass größere Veranstaltungen wieder unbedenklich stattfinden können, werden die Liberalen den Landesparteitag nachholen.

Auch andere Gremiensitzungen der Landespartei werden bis auf Weiteres nicht mehr als Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Stattdessen erfolgt der programmatische und organisatorische Austausch der Freien Demokraten in Brandenburg über elektronische Medien einschließlich Video- und Telefonkonferenzen.