Pressemitteilung

Flughafengesellschaft zündet PR-Nebelbombe am BER

29. Juli 2019 - Pressemitteilung

Auf der BER-Dauerbaustelle starten heute umfangreiche Techniktests. Hans-Peter Goetz, Spitzenkandidat der FDP Brandenburg zur Landtagswahl, erklärt dazu:

“Die Tests sind erst einmal ein fast schon überraschendes Zeichen, dass doch noch irgendetwas passiert am BER. Der Zeitpunkt so kurz vor der Landtagswahl und so kurz nach dem Bekanntwerden vieler neuer Mängel durch eine RBB-Recherche im Mai, ist aber der typische Versuch, mit einer PR-Nebelbombe gute Stimmung zu machen, wo fortlaufend Millionen versickern.

Die Bürgerinnen und Bürger sollen denken, dass alles in Ordnung ist. Leider erreichen uns die Ergebnisse dieser Tests erst nach der Landtagswahl. Wir dürfen gespannt sein, ob es dann von Seiten der Landesregierung und der Flughafengesellschaft weiterhin so positive Prognosen für den Eröffnungstermin gibt.

Die Steuerzahler stehen derweil weiter im Regen und auch für die vom Fluglärm Betroffenen gibt es bis heute keine konkreten Lösungen. Also weiterhin viele Baustellen und bei Weitem keine guten Nachrichten rund um die größte Baustelle der Region.”