Pressemitteilung

Equal Pay Day: Auf den politischen Rahmen kommt es an!

18. März 2019 - Pressemitteilung

Zum heutigen „Equal Pay Day“ erklärt Brandenburgs FDP-Generalsekretärin Jacqueline Krüger: „Zwar liegt der statistische Lohnunterschied in Brandenburg bei nur 2% und damit deutlich unter dem Bundeswert. Dennoch gilt: Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen ist auch in Deutschland spürbare Realität. Hinzu kommt, dass Frauen häufiger in Branchen mit einem niedrigen bis mittleren Lohnniveau tätig sind. Auch sind weit mehr Frauen als Männer in Teilzeit beschäftigt – oft, um Familie und Beruf vereinbaren zu können. Die Folge sind in vielen Fällen niedrige Rentenbeiträge. Politik in Bund, Ländern und Kommunen muss für Männer und Frauen Rahmenbedingungen schaffen, damit diese Beruf und Familie auch ohne Teilzeit vereinbaren können. Wir benötigen ein Klima, in dem jede Person ihr Leben selbstbestimmt gestalten und ihren Lebensentwurf verwirklichen kann. Zudem können gut ausgebildete Frauen wesentlich zur wirtschaftlichen Stabilität, Entwicklung und Innovation in der Wirtschaft beitragen. Dieses Potenzial gilt es auch in Brandenburg besser als bislang zu nutzen.“