Pressemitteilung

FDP fordert Duales Lehramtsstudium

25. Januar 2019 - Pressemitteilung

Anlässlich der Diskussion um eine Reform der Lehrerausbildung im Land Brandenburg erklärt Jeff Staudacher, Lehrer und FDP-Bildungsexperte:

„Die brandenburgische Regierung spart die Lehrerausbildung in fahrlässiger Weise auf Kosten unserer Kinder zusammen. Statt einfach die Praxisanteile zusammenzustreichen, muss das Studium völlig neu ausgerichtet werden. Dafür ist Praxis mindestens genauso wichtig wie die Theorie. Wir schließen uns hier der Kritik der Lehrerverbände an.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Lehrerausbildung als Duales Studium gestaltet wird. Die angehenden Lehrkräfte müssen frühzeitig Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern haben. Ich bin überzeugt: Didaktische Fähigkeiten lernt man nicht nur im Hörsaal, sondern vor allem im Klassenzimmer.“