Pressemitteilung

Ein Wirtschaftsminister nicht nur für die Lausitz!

31. August 2018 - Pressemitteilung

Prof. Steinbach muss Wirtschaftsentwicklung im gesamten Land im Blick haben!

Die Benennung des bisherigen Präsidenten der Brandenburgisch-Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg, Prof. Jörg Steinbach, stößt bei FDP-Landeschef Axel Graf Bülow auf ein geteiltes Echo: „Aus fachlicher Sicht ist Prof. Steinbach zweifelsfrei eine geeignete Persönlichkeit für diesen schwierigen Posten in der Landesregierung. Er weiß um die Notwendigkeit, Wirtschaft und Wissenschaft stärker zusammenzubringen und damit die Basis zu legen für mehr Wertschöpfung in unserem Land. Sein Wirken muss die Entwicklung in allen Landesteilen im Blick haben, nicht nur den Strukturwandel in der Lausitz. Einen Beauftragten für diese Region hat unser Land bereits. Als FDP erwarten wir, dass Prof. Steinbach den Bereich Innovation stärkt und die wirtschaftliche Entwicklung unter Einbeziehung der um Brandenburg herum liegenden Metropolen Szczecin, Leipzig und Magdeburg voranbringt.“, so Graf Bülow.