Pressemitteilung

BER-Waterloo setzt sich fort

22. Mai 2018 - Pressemitteilung

FDP Brandenburg zu vom TÜV festgestellten Mängeln an der Baustelle

Zu Medienberichten, wonach der TÜV dem BER aufgrund von Problemen bei der Kabelsanierung keine Betriebssicherheit bescheinigen möchte, erklärt der FDP-Landesvorsitzende Axel Graf Bülow:

„Wer soll den Beteuerungen der Flughafengesellschaft denn noch ein Wort glauben? Ich traue den Verantwortlichen vor Ort noch nicht einmal zu, zu verstehen, was auf den 466 Seiten des Mängelberichts vom Februar 2018 steht. Ein aktueller Statusbericht vom April stellt fest, dass man mindestens 11 Monate in Verzug ist. Zu beschwichtigen, seitdem sei man sehr viel weiter bei der Mängelbeseitigung, ist bei sehr großem Wohlwollen nur noch mit dem Begriff “Vogel-Strauss-Politik“ zu umschreiben. Solche Aussagen beleidigen uns Bürger, weil die Verantwortlichen offenbar glauben, uns nicht mehr ernst nehmen zu müssen.“